Sind meine netID Stammdaten und Passwörter sicher?

netID verwendet ein besonderes Sicherheitskonzept. Ihre Login-Daten liegen an einem zentralen Ort und werden nie an einen Anbieter weitergegeben, sondern immer zentral abgefragt.

Ihre Stammdaten und Passwörter werden mit höchster Sorgfalt und nach aktuellen Standards sicher gespeichert. Achten Sie dennoch darauf, Ihr Passwort auf keinen Fall bei anderen Diensten zu verwenden.

Ihr Passwort wird niemals an den netID Partner übertragen, bei dem Sie sich einloggen. Der Partner wird Sie aber möglicherweise nach weiteren persönlichen Daten wie Ihrer Versandadresse fragen, um die Dienstleistung ausüben zu können.

Wie Sie Ihr Passwort ändern, erfahren Sie unter Sicherheitseinstellungen vornehmen.

Wie Sie eine Sicherheits- Mobilfunknummer hinterlegen, erfahren Sie unter Sicherheitsnummer ändern.

Ändern Sie immer ein vom System vorgegebenes Passwort

Sobald ein Passwort auf einer Webseite lesbar angezeigt wird oder unverschlüsselt per E-Mail gesendet wird, ist es auslessbar und nicht mehr sicher. Wenn Ihnen ein Online-Dienst wie z. B. ein soziales Netzwerk oder ein Online-Shop automatisiert ein systemseitiges Passwort sendet, sollten Sie dieses sofort in ein eigenes, persönliches Passwort ändern.