netID für Windows aufrufen

Der ermöglicht es, mittels Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Dateien lokal zu verschlüsseln und dann in einem eigenen Ordner in der abzulegen.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie die -Funktion bereits installiert haben, können Sie diese über netID für Windows verwenden. Für eine Neu-Einrichtung benötigen Sie zunächst eine netID Tresor-App für Android oder iOS. Nach Einrichtung Ist der auch über für Windows aufrufbar.

Die folgende Beschreibung zeigt Ihnen, wo Sie den nach Einrichtung in Windows finden können.

  1. Öffnen Sie den Windows Explorer.
  2. Öffnen Sie . Sie finden unter "Dieser PC" in der linken Spalte des Windows Explorers.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Datei, die Sie verschlüsseln möchten.
  4. Bewegen Sie die Maus über den Eintrag netID.
  5. Bewegen Sie die Maus über den Eintrag Tresor.



  6. Klicken Sie auf Tresor sperren, um die Datei oder den Ordner zu verschlüsseln oder klicken Sie auf Tresor entsperren, um die Datei oder den Ordner wieder zu entschlüsseln.